Dancing Daddys sind 2016 als Zimmermänner unterwegs

   

5-1-2015dd-vor1

 

 

 

Bild: privat — Als Zimmerleute entern die Dancing Daddies die Bühnen.

Männerballett aus Frielingsdorf ist in der Session 2016 ausgebucht.

Die Dancing Daddies starten jetzt in die neue Session und lüften das Geheimnis ihres Sessions-Motto: Zimmermänner – Us kölschem Holz. Kostümiert als Zimmerer, in schwarzer Kordhose und -Weste, weißem Hemd, rotem Halstuch sowie teilweise mit schwarzem Zimmermannshut werden sie die Bühnen des lokalen, aber auch regionalen Karnevals in Zunftkleidung stürmen. Doch man darf gespannt sein, was sie “drunter“ tragen. Denn bekanntermaßen entkleiden sich die tanzenden Herren während ihres Programms, sodass sie zugeknöpft beginnen und luftig ihren Auftritt beenden. Passend zu diesem Thema wurde, wie jedes Jahr, ein spezieller Motto-Tanz einstudiert, der neben den beiden anderen Tänzen, einem kölschen und einem Pop-Tanz, das Repertoire für die bevorstehenden 26 Auftritte darstellen wird.

Diese Anzahl an Auftritten, während der zudem äußerst kurzen Session, bedeutet neuen Rekord und eine Steigerung zur Vorsession um 30 Prozent an Auftrittsanfragen in der inzwischen zwölfjährigen Bühnengeschichte der Gruppe. Damit sind die Dancing Daddys für die laufende Session ausgebucht. Es werden aber natürlich bereits Auftrittsanfragen für den Rest des Jahres sowie die Karnevals-Session 2017 angenommen (Kontakt: heikeschuettler(at)gmx.de). So zeichnet sich ab, dass es im Februar 2017 wohl den ersten internationalen Auftritt in den Niederlanden geben wird. Aber bis es dazu kommt, freuen sich die Dancing Daddys jetzt erstmal auf die bevorstehenden Auftritte und dort ihre Zimmermanns-Tänze vorführen zu dürfen.

… für Euch gefunden auf oberberg-aktuell.de
… weitere Infos unter Dancing Daddys oder auf Ihrer facebook-Seite.

IMG_1352.JPG

           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen