Die beiden neuen Höhner: Wolf Simon und Micki Schläger

   

NACHFOLGER VON JANUS UND PETER werden Wolf Simon und Micki Schläger  Hand in Hand in Teilzeit-Rente: Peter Werner (l.) und Janus Fröhlich.

Foto: Udo Gottschalk  

Köln – Es ist es so weit: Die Zukunft der Höhner ist entschieden – und die Band gibt sie bekannt. Die beiden neuen Band-Mitglieder der Geflügel-Kombo wurden heute vorgestellt, die künftig Janus Fröhlich (64) am Schlagzeug und Peter Werner (65) am Keyboard ersetzen sollen. Die beiden neuen bei den Höhnern sind Micki Schläger (Keyboard) und Wolf Simon (Schlagzeug). Die beiden neuen bei den Höhnern: Micki Schläger und Wolf SimonFoto: Martin Böhmer  

Der neue Keyboarder kommt nicht aus Köln: Micki Schläger ist aus Erkelenz, hat hier eine Musikschule und unterrichtet Klavier. Er war einer der allerersten Bewerber, die sich bei den Höhnern gemeldet hatten.Wolf Simon ist schon einmal bei den Höhnern eingesprungen. „Die Höhner sind eine Lebensaufgabe und dafür will ich mich mit ganzer Energie hingeben.“Die beiden neuen fiebern schon der neuen Session entgegen. Es gab bei der Vorstellung im Höhnerstall heute auch direkt eine Kostprobe der Beiden. Musikalisch ein weiterer Schritt nach vorne. Wir wünschen Euch viel Erfolg für die gemeinsame Zukunft!  Staffelübergabe: Peter Werner (l.) und Janus Fröhlich (r.) mit ihren Nachfolgern Micki Schläger (2.v.l.) und Wolf Simon (2. v.r.)Foto: Martin Böhmer

… für Euch auf express.de mitverfolgt …

IMG_9741.JPG

 


           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen