Die Höhner präsentieren zwei neue Mitglieder

   

Höhner-Frontmann Henning Krautmacher.

Foto: dpa

Das Rätselraten hat bald ein Ende: Die Höhner haben zwei neue Mitglieder. Nach dem Weggang von Janus Fröhlich und Peter Werner im März hat sich die kölsche Kult-Band für zwei Nachfolger entschieden.

KÖLN –

Der Schock über den Weggang der beiden Ur-Höhner Janus Fröhlich und Peter Werner sitzt vielen Höhner-Fans noch in den Knochen. Mehrere hundert Musiker aus ganz Deutschland und teilweise auch aus dem Ausland haben sich seit dieser Ankündigung auf die freien Positionen in der Band beworben. Dutzende Gespräche sind geführt und zahlreiche Audition veranstaltet worden. Nun hat die kölsche Kult-Band offenbar zwei neue Höhner für Schlagzeug und Keyboard gefunden. Um wen es sich handelt, haben die Musiker aber noch nicht verraten. Am Freitag sollen die beiden neuen Mitglieder im „HÖHNERStall“ am Heumarkt der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Im März hatten Janus Fröhlich und Peter Werner zur Überraschung vieler Fans ihren Weggang verkündet. Man wolle die Band rechtzeitig und harmonisch verändern und verjüngen, so die Erklärung. Es handele sich um eine „personelle Neuausrichtung der Höhner im Hinblick auf eine stärkere bundesweite Präsenz“. Mit dem Projekt Höhner wollen sie aber im Hintergrund weiter verbunden bleiben. „Wir freuen uns auf die neue Zeit, denn wir bleiben den Höhnern erhalten.“ So ist geplant, dass die beiden bei besonderen Anlässen wie Höhner Classic, Höhner Rockin´ Roncalli oder auch in der Karnevalssession 2015/2016 mit auftreten. (jv)


… im Kölner Stadt Anzeiger für Euch gefunden …


  


 

           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen