„1. Lachende Pänz Arena“ Die Kinder sollen feiern wie die Großen

   

„Es gibt kein ehrlicheres Publikum als Kinder“, findet Gitarrist Henning Becker. Mit seiner Band Fiasko wird er am 15. Januar in der Arena auftreten – im besten Fall gleich vor mehreren Tausend Pänz. Zum ersten Mal soll dort die „Lachende Pänz Arena“ stattfinden – ähnlich wie ihr erwachsenes Vorbild, nur an einem Sonntagnachmittag (14 bis 17 Uhr) und mit Kindern auf und vor der Bühne.

 

 

kapaaf_rundschau_2017_01

Auch Kindertanzgruppen stehen bei der „1. Lachenden Pänz Arena“ auf der Bühne. Foto: Schmülgen

 

 

Die Idee habe er schon länger gehabt, sagt Veranstalter Eberhard Bauer-Hofner. In der kommenden Session – passend zum Motto „Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck“ – will er diese nun umsetzen, zusammen mit Arena-Chef Stefan Löcher und Festkomitee-Präsident Markus Ritterbach an seiner Seite. „Die Kinder sollen feiern wie die Großen“, so der Veranstalter.

Mit Querbeat, Fiasko und Pläsier

Bis zu 5000 Pänz haben Platz im Innenraum, es sei aber kein Problem, auch die Ränge zu öffnen, so Löcher. Auch auf der Bühne werden viele Pänz stehen – das sei Teil des Konzepts, erklärt Markus Ritterbach. Man wolle den aktiven Pänz im Karneval eine Plattform bieten – und so den karnevalistischen Nachwuchs fördern. So sind etwa verschiedene Kindertanzgruppen aus dem Kölner Karneval dabei, der Kinderchor Kantorei Spatzen aus Hürth, das Kinder-Dreigestirn oder die „Geschwister in der Bütt“. Auch die beliebten Maskottchen Sharky, Hennes und Jecko werden einen Auftritt haben. Moderiert wird die Veranstaltung von Dorothee Schmitz, früher bei der Kinderstunksitzung, und dem siebenjährigen Ben Wertz. Neben Fiasko spielen auch Querbeat in der Arena sowie erstmalig Pläsier.

 

 

Kinder bis drei Jahre haben freien Eintritt, alle anderen zahlen 19 Euro. Selbstverpflegung ist wie bei der „Lachenden Kölnarena“ erlaubt, im Foyer werden bunte Picknick-Tüten verkauft.

 

 

https://www.facebook.com/koelnerkarneval.de/posts/1344516285572891

 

kapaaf_karnevalssampler_2017
           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen