Podolskis Brauhaus-Plan: Ein Schub für die Altstadt?

   

Podolskis Brauhaus-Plan: Ein Schub für die Altstadt?

Von B. EBEL und M. KRÜCKEN
poldi_gaffel_alter_markt_01
Kehrt mit Poldis Engagement der Glanz vergangener Jahre in die Altstadt zurück?
Foto: Zik
Köln – Zieht Prinz Poldi in seine neue Hofburg am Alter Markt? Am Mittwoch soll der geplante Brauhaus-Deal zwischen der Gaffel-Brauerei und Lukas Podolski (29) endgültig unter Dach und Fach gebracht werden. Der Weltmeister als Zugpferd am Alter Markt – kann das die Altstadt neu beleben?
Der Bereich zwischen Alter Markt, Heumarkt und Rhein: Inbegriff der kölschen Seele mit Hänneschen, Sessions-Eröffnung, kölsches Jeföhl. Doch die Medaille hat auch in diesem Fall zwei Seiten: „Kein Kölner geht gerne in die Altstadt“, ist ein geflügelter Satz oft zu hören. Zu wenig Flair, zu viel Ballermann, zu wenig Kölsche, zu viele Touristen, so lautet oft das (Vor-)Urteil.Und jetzt will der kölsche Fußball-Held hier ins Brauhaus-Business einsteigen. Stellt sich die Frage: Kann die Altstadt so einen Poldi-Schub bekommen?
Hans Flock (68) von der IG Altstadt erhofft sich eine Belebung: „Podolski kann mit seinem Gesicht dafür sorgen, dass wieder ein Promi-Faktor einzieht bei uns“, sagt er, „aber nur Gesicht zeigen reicht nicht. Poldi braucht gute Berater, die ihm zur Seite stehen. Denn ein Lokal in der Altstadt zu führen ist nicht einfach.“Flock hat den Wandel in der Altstadt erlebt: „Zu Zeiten der Bonner Republik war alles ganz anders. Hier haben sich Politiker die Klinke in die Hand gegeben. Aber das wurde immer weniger.“ Und: „Immer mehr Beschränkungen in Sachen Livekonzerte haben die Wirte abwandern lassen“, so der Vorsitzende. „Wir brauchen wieder Typen, die hier die Läden führen.“
Da setzt Manager Markus Krampe (44) an, der Poldis Deal mit der Gaffel einfädelte. Seine Ziele: „Wenn ein Tourist in Köln war, soll er danach sagen: Ich war im Dom, am Rhein, im Karneval, beim FC und beim Poldi. Wir haben uns einige Objekte in Köln angesehen, aber keine Lage passt so gut zu Lukas wie die Altstadt“, ist sich Krampe sicher. Der Manager weiter: „Das ist ein Traditionshaus. Und jeder weiß, wie Poldi zu Köln steht. Der Alter Markt ist deutschlandweit durch den Karneval ein Begriff, hier tobt das Leben, hier sind die Touristen und Ur-Kölner zu Hause.“
… auf express.de für Euch gefunden …
           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen