Tollitäten trafen sich zur fröhlichen Messe

   

Die karnevalistische Sonntagsmesse, zu der sich die Karnevalsvereine aus Engelskirchen, Ründeroth und Bielstein traditionell treffen, richtete in diesem Jahr der Karnevalsverein Bielstein aus.

Bilder: Hansjörg Wiersch — Kreisdechant Christopher Bersch mischte sich nach der Messe unter das närrische Volk.




Bereits seit vielen Jahren treffen sich die drei Karnevalsvereine aus Engelskirchen, Ründeroth und Bielstein zu einer karnevalistischen Sonntagsmesse. In diesem Jahr war der Karnevalsverein Bielstein (KVB) Ausrichter der Sonntagsmesse und lud Abordnungen der Karnevalsgesellschaft (KG) Närrische Oberberger und des Ründerother Karnevalsvereins zur Messe und anschließendem Frühschoppen im Bonifatiushaus in Bielstein ein. Kreisdechant Christoph Bersch, der kurzfristig für den verhinderten Diakon und Kabarettisten Willibert Pauels einsprang, verstand es als waschechter Kölner gut, eine ernsthafte Messe mit fröhlichem kölschem Unterton auszurichten.

 

 

 

 

 

 

 

 




Aus Ründeroth konnte der KVB das Dreigestirn mit Prinz Svenja I, Jungfrau Christiane und Bauer Renate begrüßen. Aus Engelskirchen erschienen Prinz Michael II. und Jungfrau Axel. Bauer Uwe fiel krankheitsbedingt aus. Nach dem Kaffeetrinken sorgten die Tollitäten mit ihren Schmölzchen für Stimmung beim Frühschoppen im Bonifatiushaus.

Gemeinsam wurden die jeweiligen Sessionslieder des KVB und Ründerother Karnevalsvereins gesungen, bevor als Höhepunkt des Vormittags die jüngste der Bielsteiner Tanzformationen auftrat: die Bielsteiner Lollipops. Es war erst der zweite Auftritt vor so zahlreich erschienenen Zuschauern, der Nachwuchs eroberten aber umgehend die Herzen und erhielt die erste Rakete seiner Karriere. Für die Choreografie verantwortlich zeichnete sich Trainerin Pia Bischoff. Für eine Zugabe beorderte der Geschäftsführer des KVB Andreas Lenger alle Tollitäten auf die Bühne. Nach dem Mittagessen traten dann auch die zwei verbliebenen Engelskirchener Tollitäten mit ihrem Schmölzchen auf die Bühne und präsentierten ihre Sessionslieder.

 

 

 

 

 

 




Quelle: oberberg-aktuell.de

 




           
Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
           

Kommentar verfassen